Die Lücke schließen.

Print Friendly, PDF & Email

068 Private Debt 304072

Private Debt. Seit der Finanzkrise ziehen sich Banken immer weiter aus der Kreditvergabe an Firmen zurück. Doch diese brauchen natürlich auch in Zukunft Finanzmittel. Die Lösung des Problems heißt Private Debt – die Unternehmensfinanzierung über einen Kredit von privaten Investoren. Für Anleger kann das sehr lukrativ sein. Denn Private Debt ist attraktiv verzinst und weist interessante Konditionen auf.

„Dass sich die Banken nach der Finanzkrise aus dem Kreditgeschäft zurückgezogen haben, hat schon eine spürbare Finanzierungslücke bei vielen Unternehmen hinterlassen“, berichtet Valentin Bohländer vom Family Office HQ Trust. Wer Übernahmen oder künftiges Wachstum finanzieren möchte, Investitionen zu stemmen hat oder bestehende Schulden refinanzieren muss, braucht eine neue Kapitalquelle. „Er findet sie immer häufiger unter dem Label Private Debt“, informiert der Experte.

Dieser Teil des Artikels ist nur für Abonnenten sichtbar, bitte loggen Sie sich ein.
Wenn Sie noch nicht über Zugangsdaten verfügen, erwerben Sie bitte ein Abonnement.

Pin It

Verlagsanschrift

Private Wealth GmbH & Co. KG
Südliche Auffahrtsallee 29
80639 München

Kontakt

  • Tel.:
    +49 (0) 89 2554 3917
  • Fax:
    +49 (0) 89 2554 2971
  • Email:
    iDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziale Medien

         

   email


latest logo pw

einloggen oder abonnieren

latest logo pw

einloggen oder abonnieren