Coole Jungs.

Print Friendly, PDF & Email

056 Zagst 20171115 DSF8699 2

Börsenbarometer. Vor sechs Jahren entwickelte Professor Rudi Zagst von der TU München (im Bild links) ein wissenschaftliches Modell, das die Wahrscheinlichkeit für Börsenturbulenzen misst. Gemeinsam mit dem Bösenprofi Oliver Schlick arbeitet er nun daran, die Informationen in ein Anlagemodell zu übertragen. Science meets financial experience – die beiden hätten sich keinen besseren Moment dafür aussuchen können.

„So etwas hatte ich aus dem Bereich der Wissenschaft noch nicht gesehen“, staunt Oliver Schlick, ehemaliger Chief Investment Officer der BayernInvest, noch immer. „Der Seismograf von Rudi Zagst hat nicht nur alle Krisen der letzten 15 Jahre mit genügend Vorlauf antizipiert. Er zeigt auch an, wann die Gefahr vorüber ist. Und vermeidet die zermürbenden Verluste, die viele quantitative Strategien in Seitwärtsphasen produzieren.“

Als Schlick vor zwei Jahren entscheidet, sich stärker der Beratung und der Wissenschaft zuzuwenden, steht für ihn fest: Er muss versuchen, aus dem wissenschaftlichen Modell eine in der Praxis umsetzbare Handlungsstrategie zu machen. „Und wissen Sie was? Wir sind gerade rechtzeitig fertig geworden.“

Dieser Teil des Artikels ist nur für Abonnenten sichtbar, bitte loggen Sie sich ein.
Wenn Sie noch nicht über Zugangsdaten verfügen, erwerben Sie bitte ein Abonnement.

  • Erstellt am .

Address

Private Wealth GmbH & Co. KG
Südliche Auffahrtsallee 29
80639 München

Contact us

  • Tel.:
    +49 (89) 2554 3917
  • Fax:
    +49 (89) 2554 2971
  • Email:
    iDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Connect with us

         

   email